Mein besonderes Interesse gilt dem Editorial Design. Gestalten ist dabei für mich kein Selbstzweck. Texte, Bilder und andere Gestaltungselemente sehe ich als gleichberechtigte Elemente im Designprozess. Es geht mir nicht darum, Dinge vor allem hübsch oder stylisch zu machen, vielmehr möchte ich Inhalte verständlich, klug und unterhaltsam vermitteln. Seit vielen Jahren vertrauen meine Kunden auf den besonderen Mix von redaktioneller, textlicher und gestalterischer Kompetenz, der meine Arbeit ausmacht. [demnächst mehr]